log in

Schlagwortansicht

„The Seasoning House" von Paul Hyett

Ein Märchen aus der Hölle. Dieser anspruchsvolle Horrorfilm, der bei den Fantasy Filmfest Nights 2013 vorgestellt wurde, ist kontrovers, provokant und einzigartig.

  • Publiziert in Film

Fantasy Filmfest Nights 2012

Die Nights 2012 bieten wieder einiges, vom experimentellen Animationsfilm The Prodigies über den unangenehmen We need to talk about Kevin bis zur Deutschlandpremiere von [Rec.]3 – Genesis.

  • Publiziert in Film

Batman-Fanfilm „Ashes to Ashes“

Brutal, düster und ohne Hoffnungsschimmer,  Ashes to Ashes ist ein von Fans gemachter Batman-Film mit Horroranleihen und nichts für schwache Nerven.

  • Publiziert in Film

Fantasy Filmfest 2011, Tag 9

Das Ende eines wunderbaren Fantasy Filmfestes liegt hinter uns. Die Closing Night hatte mit Attack the Block eine wunderbare Science-Fiction-Komödie. Mit The Woman wurde zuvor ein Ausflug ins extreme Kino begangen. Diese beiden Filme betrachten wir heute genauer. Zusätzlich auf dem Programm standen The Lost Bladesman, I am You und Good Neighbors.

  • Publiziert in Film

Fantasy Filmfest 2011, Tag 8

Der vorletzte Tag eines großartigen Festivals liegt hinter uns. Mit The Divide und Hesher haben wir heute zwei Filme im Angebot, die aus einem herausragenden Tag gewählt werden mussten. Bevor wir uns den beiden Filmen zuwenden jedoch ein kurzer Blick auf die weiteren Filme des Tages: Kill List, The Prey, The Mortician 3D und Deadheads.

  • Publiziert in Film
Diesen RSS-Feed abonnieren

Unter anderem auch das . . .

„Unbestreitbar führt das Internet auch zu positiven Veränderungen. Das Negative besteht meiner Meinung nach darin, dass das Internet zu Oberflächlichkeit verleitet, zu spontanen Reaktionen, hinter denen kein langes Nachdenken steckt: Ich habe etwas gelesen, und sofort twittere ich dagegen oder darüber, und dann womöglich auch noch in falscher Grammatik.“

 

Helmut Schmidt im Gespräch mit Giovanni di Lorenzo (2012) im Zeit Magazin Nr. 17 vom 19.04.2012, S. 57

Cookie-Einstellungen