log in

Schlagwortansicht

Wie weit willst du gehen? „Son“

Ivan Kavanagh liefert in Son großartiges Horrorkino, das klassische dramaturgische Fragmente mit frischen Ideen kombiniert. Im Ergebnis ein zeitgemäßer Satanistenfilm.

  • Publiziert in Film

7. Schocktober: „Blade“ (1998)

Der erste Film, der coole Action und wirkungsvollen Horror miteinander verbunden hat. Bisher ist dies nur wenigen Filmen gelungen. Grund genug, Blade zu diskutieren.

  • Publiziert in Film
Diesen RSS-Feed abonnieren

Unter anderem auch das . . .

„Das Schattenreich ist das Paradies der Phantasten.“

 

aus Immanuel Kants Träume eines Geistersehers

Cookie-Einstellungen