log in

Schlagwortansicht

1. Schocktober: „SAW“ (2004)

Das Filmdebüt von James Wan und Leigh Whannell ist ein Meilenstein des modernen Horrorfilms. Nicht nur das, er machte auch extremen visuellen Horror massenkompatibel.

  • Publiziert in Film

„Flesh City“: Mensch-Medien-Verschmelzung

Es ist der 12. Februar 2019. Es ist Berlinale. Ein Film aus Berlin, über Berlin von einem Berliner Filmemacher feiert seine Weltpremiere, allerdings am anderen Ende der Welt, in Peru.

  • Publiziert in Film

„Diablo“ ist wieder da!

Blizzard gönnt dem Hack-and-Slash-Adventure, das dieses Genre maßgebend geprägt hat, eine Wiederveröffentlichung. Für rund 10 Euro und DRM-frei exklusiv bei GoG.

  • Publiziert in Games
Diesen RSS-Feed abonnieren

Unter anderem auch das . . .

„Für die Spielbetreiber sind Charaktere in Online-Welten keine Bürger mit Rechten, sondern Kunden, die Geschäftsbedingungen zu akzeptieren haben.“

Cory Doctorow (in der taz)

Cookie-Einstellungen