log in

Serie

Genialer Ermittler und einsamer Wolf: „Kommissar Wallander“ – Staffel 3

Szenenfoto (Episode: "Ein Mord im Herbst") Edel:Motion, Glückstern PR Szenenfoto (Episode: "Ein Mord im Herbst")

Die dritte Staffel der Serienadaption von Henning Mankells Erzählungen besteht aus drei düsteren Kriminalfällen, die als heftige Thriller inszeniert worden sind.

In Kürze: 250 Wörter über…

Kurt WallanderAlles soll sich verändern in Kurt Wallanders (Kenneth Branagh) Leben. Mit der neuen Partnerin (Saskia Reeves) zieht er in ein abgelegenes Landhaus am Meer. Er will seine Arbeit nicht mehr mit nach Hause nehmen, die vielen Gedanken zu seinen Ermittlungen sollen das eigene Privatleben nicht mehr beherrschen dürfen. Diese Vorsätze können nicht lange anhalten, als Kurt Wallanders Hund im Garten zunächst den Knochen eines menschlichen Skeletts findet und nach und nach die Gebeine einer ganzen Frau offenlegt. Zu Lebzeiten wurde die Frau ermordet, doch es gibt keine heiße Spur. Ein anderer Fall zwingt Kurt Wallander für einige Zeit in Lettland bei einer Mafiaermittlung zu assistieren. Zum Abschluss der Staffel gerät eine Freundin (Maimie McCoy) von Kurt Wallanders Tochter (Emily Bruni) – mit der er seit Jahren nicht mehr spricht – in die Fänge einer fanatischen, christlichen Sekte.

Die dritte Staffel von Kommissar Wallander bietet spannende und heftige Kriminalgeschichten, die in ihrer Inszenierung deutlich expliziter und weitreichender sind, als man es in Deutschland von Krimis gewohnt ist. Hier werden äußerst düstere Themen wie Zwangsprostitution, Vergewaltigung oder ritualisierter Suizid sehr explizit thematisiert. Wer mit sowas nicht umgehen kann, sollte diese Serie nicht ansehen. Ebenso sind die drei Filme der Staffel mit weitreichender Gesellschaftskritik gespickt, die manch Zuschauer*in nicht gefallen könnte.

In der vorletzten Staffel von Kommissar Wallander ist die Serie ausgesprochen düster geraten. Wer anspruchsvolle, heftige Thriller mag, ist hier absolut richtig.

Durch das Anklicken dieses Videos werden standardmäßig Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Trailer Kommissar Wallander (Staffel 3)

Letzte Änderung amSonntag, 18 April 2021 19:57
Thomas Heuer

Dr. phil. Medienwissenschaft

Forscher, Fotograf, Filmemacher, Journalist, Gamer

Forschungsfelder: Immersionsmedien, Horror, vergleichende Mediendramaturgien, Game Studies, Medienethik und -philosophie

Abschlüsse: Medienwissenschaft M. A., Multimedia Production B. A., Facharbeiter Kommunikationselektronik

Schreibe einen Kommentar

Unter anderem auch das . . .

„Das Schattenreich ist das Paradies der Phantasten.“

 

aus Immanuel Kants Träume eines Geistersehers

Cookie-Einstellungen