log in

Comics

„Monstress – Das Erwachen“: Dunkle Märchenwelten

Cover (Ausschnitt) Cross Cult Cover (Ausschnitt)

Monstress ist düsterste Phantastik und erstklassig erzählt. Ohne Scheu zeichnet dieser Comic ambivalente Figuren in einer von Grauen durchwirkten Märchenwelt.

In Kürze: 250 Worte über...

Maika Halbwolf ist eine Arkane: halb Mensch, halb Fabelwesen. Ihre andersweltliche Abkunft sieht man ihr, anders als vielen anderen Arkanen, nicht unmittelbar an. Doch schließt Maika die Augen, lauert im Dunkeln ihre wölfische Natur. Dort regieren Hunger und Jagd – und noch etwas, das nicht von dieser Welt ist und doch ein Teil von Maika. Als Mädchen sah sie die Gräuel des Krieges, der zwischen Arkanen und Menschen tobte, und sie überlebte ihn. Aber an viel erinnert Maika sich nicht mehr. Nur dass ihre Mutter irgendeine Rolle darin gespielt hat – und sie auch. In dem verzweifelten Wunsch zu erfahren, wer sie ist, begibt sich Maika auf eine selbstmörderische Mission ins Herzen des Feindes, mitten hinein in eine Festung der Hexennonnen, die Arkane ausweiden, um ihnen ihre magische Kraft zu entreißen.

Mit Monstress präsentieren Autorin Marjorie Liu und Zeichnerin Sana Takeda die tiefgründige Abenteuerreise und Identitätssuche einer von Krieg und Missbrauch gezeichneten jungen Frau, die in der düsteren Illustration grausamer Ambivalenzen zu fesseln weiß. Denn so zerrissen Maika innerlich ist, so zerrissen ist auch die dunkelphantastische Welt, durch sie sich kämpft: Rassenhass, Propaganda und Reinheitswahn, Verwahrlosung und Ausbeutung, Folter, Mord und Intrige, all dies beherrscht einen Kontinent, den eine Mauer in das Land der Arkanen und in das der Menschen spaltet. Kein Gut und Böse, wie es Fantasy-Welten oft gern anbieten, nein, hier verfolgt jede Figur ihre eigenen Ziele.

Monstress ist wundervoll komplex erzählt und schöpft aus einer reichhaltigen Märchenwelt, die von der Schwere menschlicher Gräueltaten gezeichenet, die darin Einzug gehalten und sie verwüstet haben, Gräueltaten, wie sie in der Menschheitsgeschichte reichlich dokumentiert sind und daher zu Recht in phantastischen Welten wie dieser widerhallen.

monstress1 cover1

Infokasten

„Monstress, Band 1: Das Erwachen“ (OT: „Monstress, Volume 1: Awakening“)

Geschichte: Marjorie Liu

Illustration: Sana Takeda

Übersetzung: Michael Schuster

Sprache: Deutsch

Verlag: Cross Cult

USA | 2016

 

Am 16. August erscheint hierzulande Band 2 Das Blut (OT: The Blood). Dieser Rezension liegt das englischsprachige Original zugrunde.

Letzte Änderung amDonnerstag, 16 November 2017 15:59
André Vollmer

Schriftsteller, Philologe und Journalist (Germanistik & Skandinavistik, M.A.)

Schreibe einen Kommentar

Unter anderem auch das

„Für die Spielbetreiber sind Charaktere in Online-Welten keine Bürger mit Rechten, sondern Kunden, die Geschäftsbedingungen zu akzeptieren haben.“

Cory Doctorow (in der taz)