log in

Metablog

Reboot-Blog, Vorbemerkung

Die neue Startseite von Mellowdramatix (Rohfassung) Die neue Startseite von Mellowdramatix (Rohfassung)

An dieser Stelle erscheint künftig eine Blogreihe, die sich mit der Neuaufstellung von Mellowdramatix als Blogmagazin beschäftigt. Zuvor ein, zwei einleitende Worte.

Die vergangene Woche war es plötzlich stiller auf Mellowdramatix. Das hatte zwei Gründe (dass wir dabei im Kern nur zu zweit sind, darf man nicht vergessen): Zum einen gab es bei einer Server-Umstellung Komplikationen, weshalb wir einen Tag lang offline waren und uns auf Fehlersuche begeben haben. Derweil ging unsere Zeit fürs Schreiben flöten. Zum anderen bauen wir im Moment an einem neuen Look und Aufbau für diese Website, um unsere Inhalte zeitgemäß zu präsentieren – zum Beispiel in einem Design, das sich an die Displays verschiedener Endgeräte dynamisch anpasst, wie das heute gang und gäbe ist. Im Zuge dieser Restrukturierung wollen wir auch unsere Inhalte und Textformate neudenken; also trinken wir viel Kaffee und reden bis spät, basteln am Konzept und unsere Zeit, ja, die geht abermals flöten. Manchmal bräuchten wir eine Ocarina of Time, um beim Zeitmanagement zu mogeln (dann könnten wir die Zeit wieder zurückflöten). Unter anderem wollen wir künftig festzurren, wie unsere Rezensionen auszusehen haben oder wie wir künftig mit dem Themenfeld Phantastik, Horror und Science-Fiction umgehen wollen. Wir haben da mittlerweile schon sehr konkrete Vorstellungen erarbeitet, die wir euch in dieser Blogreihe vorstellen wollen. Im Bild oben ist ein erster Entwurf für die neue Startseite zu sehen (nur ein Ausschnitt). Detaillierte Informationen folgen die Woche über.

Ihren Namen hat diese Blogreihe im Übrigen direkt aus unserem Themenfeld entnommen: Eine Neuauflage von Medieninhalten, insbesondere von Computer- und Videospielreihen wird auch im Deutschen oft Reboot genannt – weshalb wir das Ganze auf den Namen Reboot-Blog getauft haben. Denn darum geht’s ja auch, um eine Neuauflage dieser Website. Weniger vollmundig könnte man es auch eine Überarbeitung oder Weiterentwicklung nennen und eigentlich ist die Vorstellung auch amüsant, dass Mellowdramatix sich wie ein Pokémon sprunghaft weiterentwickelt (es evolviert!). Aber da es diese Site ohne den Computer gar nicht gäbe, ist Reboot doch ein passender Name (auch den PC muss man hin und wieder rebooten).

In diesem Sinne also einen lauschigen Sommerabend noch, damit der Reboot in die Arbeitswoche leichter fällt.

Letzte Änderung amSamstag, 02 September 2017 08:20
André Vollmer

Schriftsteller, Philologe und Journalist (Germanistik & Skandinavistik, M.A.)

Schreibe einen Kommentar

Unter anderem auch das

„Mit Hilfe der Askese soll es manchen Buddhisten gelingen, eine ganze Landschaft aus einer Saubohne herauszulesen. Das hätten die ersten, die Erzählungen analysierten, gerne gekonnt: alle Erzählungen der Welt (sie sind Legion) aus einer einzigen Struktur herauszulesen.“

Roland Barthes in S/Z