Horrorliteratur

Horrorliteratur (8)

Hier findet ihr Berichte und Rezensionen zu Horror-Literatur.

In der von Paul Delarue rekonstruierten Mär wird die Großmutter geschlachtet und von Rotkäppchen verspeist. Eine ungeschönte Variante vom grimmschen Klassiker.

Der zweite Teil der ursprünglichen Aliens-Comic-Trilogie setzt verstärkt auf Spektakel und Wahnsinn. Deutlich anders als der erste Teil, aber dennoch lesenswert.

Der erste Band der Gesamtausgabe zu Alan Moores Providence erzählt eine investigative Horrorgeschichte, die für Liebhaber von lovecraft‘schem Schrecken bestens geeignet ist.

Der parodistische Horrorroman von Grady Hendrix ist weder humorvoll noch in der Inszenierung des Schreckens intensiv. Meist ist er albern oder langweilig.

Die_Nacht_deltoro_hoganNach Die Saat und Das Blut erscheint nun mit Die Nacht das dritte und letzte Buch des modernen Vampirdreiteilers. Die Welt, wie wir sie kennen, existiert nicht mehr. Der Meister - letzter der großen Vampire - hat die Welt unterworfen. Die Menschen leben nicht mehr, sie werden als Zuchtobjekte zur Nahrungsversorgung gehalten. Nach diversen atomaren Explosionen ist der Himmel verdunkelt und nur einige wenige Menschen kämpfen gegen das neue System. Die Apokalypse ist somit Teil der Vergangenheit. Die Handlung des letzten Buches beginnt zwei Jahre nach dem Ende von Das Blut.

Poe-portraitNachdem wir bereits über die gesammelten Werke von H. P. Lovecraft berichteten, scheint es sinnvoll noch einen Schritt weiter in der Geschichte zurückzugehen und auf einen Einfluss Lovecrafts zu blicken. Eine sehr ausführliche Sammlung der Texte von Edgar Allan Poe findet man bei Poestories.com. Das Verzeichnis trennt Poes Arbeiten in unterschiedliche Formate. So findet man beispielsweise unter stories die Horrorgeschichte "The Black Cat" oder unter poetry diverse Gedichte, unter anderem auch das sehr bekannte "The Raven". Hinzu kommt eine gute Übersicht zu unbekannteren Werken des einzigartigen Schriftstellers. Die Internetseite und alle Texte sind in englischer Sprache einsehbar. Die Aufmachung der Homepage ist stimmungsvoll und bietet zusätzlich noch diverse Informationen rund um die Person Edgar Allan Poes und dessen Arbeiten. Dies wird durch ein Angebot von Bildern und einem Forum ergänzt. (syno nyhm)

 

Bild: Edgar Allan Poe

Neu in Film

Neu in PC/Konsole

Neu in Literatur

Neu in Gesellschafts...

Neu in Audio

artikelwürfel [magazin]

enter the matix

feedMagazin - Rezensionen und Berichte zu Büchern, Filmen, Spielen und Musik rund um Fantastik und Horror

feedWissen - Wissenschaftliche Arbeiten und Besprechungen rund um Fantastik und Horror