„Suburban Gothic“ von Richard Bates Jr.

geschrieben von  Freigegeben in: Horrorfilm
Filmausschnitt Filmausschnitt
Geister, schräge Figuren und jede Menge Kultpotential

Raymond (Matthew Gray Gubler) ist arbeitslos und sieht sich daher gezwungen in das Haus seiner Eltern zurückzuziehen. Während sein Vater (Ray Wise) keinerlei Verständnis oder Offenherzigkeit für seinen Sohn besitzt, ist die Mutter glücklich darüber, dass Raymond wieder da ist. Raymond ist angekotzt von der Situation und verfällt wieder in alte Handlungsmuster. Sein extrovertiertes Äußeres sorgt dafür, dass man ihn leicht für einen Homosexuellen hält, was er jedoch abstreitet zu sein. Am ersten Abend wird Raymond wieder mit paranormalen Begegnungen konfrontiert, etwas das er aus Kindertagen nur all zugut kennt. Denn Raymond hat eine Gabe, er kann Tote oder besser gesagt deren Geister sehen und mit ihnen kommunizieren. Als dann der leere Sarg eines Kindes im Garten von Raymonds Eltern gefunden wird, manifestiert sich zunehmender Schrecken. Gemeinsam mit der Barkeeperin Becka (Kat Dennings) macht Raymond sich daran, den Geist zu beruhigen.

 

suburban-gothic-1Es ist weniger der übernatürliche Schrecken, den dieser Film verbreitet. Vielmehr ist es eine sehr unterhaltsame Komödie geworden. Richard Bates Jr. hatte vor zwei Jahren mit seinem ersten Film Excision nicht nur beim FFF überzeugen können, sondern auch geschafft, dass der Film in den deutschen Kinos startet. Der Humor bleibt bitterböse, auch wenn Suburban Gothic im Vergleich deutlich massenkompatibler ist. Suburban Gothic hat bisher keinen deutschen Vertrieb gefunden, etwas das sich sehr wahrscheinlich ändern wird. Der Film ist unerwartet gut und überraschend unterhaltsam. Für den eingefleischten Filmfan gibt es einige lustige Cameo-Auftritte unter anderem von Jennifer Lynch (Chained, Unter Kontrolle) oder den Soska-Twins (Dead Hooker in a Trunk, American Mary).

 

Überzeichnete Figuren, großartige Charaktere und eine Schippe düsteren Humors machen Suburban Gothic zu einem Film mit Kultpotential. Wunderbar abgedreht und mit viel Liebe zum Detail. Insgesamt eine sehr gutes Werk, das einfach viel Spaß macht. (syno nyhm)

 

 

 

Trailer zu Suburban Gothic

Letzte Änderung am Donnerstag, 04 September 2014 08:40
syno nyhm

„Syno ist irgendwann hier aufgetaucht und seit dem nicht mehr weggegangen.“

– Edward

syno hat das Bloggen bemerkt. Da er das Jonglieren mit Medien liebt, ist das für ihn genau die richtige Freizeitaktivität. Durch einen Bachelor in Multimedia Production bringt er so manches an Vorwissen mit. Vor Kurzem beendete er erfolgreich das Masterstudium der Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Seine Schwerpunkte sieht er im Bereich Horror, Film, Videospiel und Miniaturen, wildert jedoch ohne große Scheu auch in anderen Rubriken. Sein persönlicher Liebling ist die Kategorie Wissen, für dessen Aufzucht er zuständig ist.    

Twitter: @synonyhm     Facebook: syno nyhm

Schreibe einen Kommentar




Neu in Film

Neu in PC/Konsole

Neu in Literatur

Neu in Gesellschafts...

Neu in Audio

artikelwürfel [magazin]

enter the matix

feedMagazin - Rezensionen und Berichte zu Büchern, Filmen, Spielen und Musik rund um Fantastik und Horror

feedWissen - Wissenschaftliche Arbeiten und Besprechungen rund um Fantastik und Horror