log in

Fantastik-Film

In Kürze: „TAG“ von Sion Sono

Abgedreht und komplex, blutig und poetisch, verrückt und genial. Wortpaare, die TAG beschreiben. Ein Film über eine japanische Schülerin in einer Zeitschleife.

  • Freigegeben in Film

„Jurassic World“ von Colin Trevorrow

Dino-Spektakel reloaded

1993. Der Jurassic Park öffnet seine Pforten. Die Welt blickt auf einen Meilenstein der Filmtechnik. Als Wasser in Plastikbechern erzittert, scheint die Zeit im Kinosaal für einen Moment still zu stehen. Spannung und Bedrückung machen sich breit: Auftritt T-Rex. Die Schlüsselsequenz, in der im gleichnamigen Film aus einem Unterhaltungspark eine Todesfalle voll prähistorischer Jäger wird, ist bis heute eine der besten Horrorszenen, die jemals von einer breiten Masse erlebt wurde. Aus Testbesuchern werden Gejagte, das Projekt scheitert und die Dinosaurier gewinnen die Kontrolle über eine ganze Insel. Jurassic Park wurde zweimal fortgesetzt: Vergessene Welt: Jurassic Park (1997) und Jurassic Park III (2001) brachten weitere Dino-gegen-Menschen-Szenarios in die Kinos. Dann wurde es still um eines der erfolgreichsten Franchises der Neunziger. Bis zum Juni 2015, dem Monat, in dem die Serie in einer etwas entfernten Zukunft fortgesetzt wird. Die Jurassic World ist der größte und erfolgreichste Themenpark aller Zeiten und gut besucht, als ein gefährlicher Saurier entkommt.

Diesen RSS-Feed abonnieren

Unter anderem auch das

„But it is the book that's the original, this book is the result of the author‘s unique, inimitable talent. Transfer a book into a virtual world? Funny. It‘s impossible.“ Andrzej Sapkowski über das Verhältnis seiner Fantasyromane zu ihrer Versoftung The Witcher (eurogamer.net).

Publikationen

Links

  • Medien & Medienkritik
  • Medienwissenschaft
  • Datenbanken für Forschungsaufsätze
  • Online-Lexika