Monstress ist Dark Fantasy für Erwachsene. Nicht wegen Krieg, Gewalt und Trauma, die darin Thema sind, sondern wie tiefgründig und virtuos damit verfahren wird.

In der von Paul Delarue rekonstruierten Mär wird die Großmutter geschlachtet und von Rotkäppchen verspeist. Eine ungeschönte Variante vom grimmschen Klassiker.

Abgedreht und komplex, blutig und poetisch, verrückt und genial. Wortpaare, die TAG beschreiben. Ein Film über eine japanische Schülerin in einer Zeitschleife.

Beeindruckender Computeranimationsfilm, der anfänglich gute Atmosphäre gegen überzogene Action eintauscht, wodurch Resident Evil: Vendetta sehr stark verflacht.

Horror in the Darkness ist ein Text-Adventure mit Lovecraft-Anleihen, das von einem Indie-Entwickler fürs Handy erstellt wurde. Für zwischendurch gut geeignet.

Zwischen Trashfilm und Kunst entpuppt sich The Editor als ein humorvoller Mind-Fuck-Trip, der stilistisch zwischen Nurse 3D, Wrong und Giallo-Horrorfilm pendelt.

Paladins ist solide Fantasy in einem düsteren Setting, das auf Spannung setzt. Die als App veröffentlichte Erzählung besticht vor allem durch ihre Interaktivität.

Der zweite Teil der ursprünglichen Aliens-Comic-Trilogie setzt verstärkt auf Spektakel und Wahnsinn. Deutlich anders als der erste Teil, aber dennoch lesenswert.

Seite 1 von 4

Neu in Film

Neu in PC/Konsole

Neu in Literatur

Neu in Gesellschafts...

Neu in Audio

artikelwürfel [magazin]

enter the matix

feedMagazin - Rezensionen und Berichte zu Büchern, Filmen, Spielen und Musik rund um Fantastik und Horror

feedWissen - Wissenschaftliche Arbeiten und Besprechungen rund um Fantastik und Horror