log in

Edvard Solstad

Edvard Solstad

Edvard Solstad

Edvard schreibt über Horror und Phantastik, deren literarische Formen ihn am meisten interessieren.

„Wrong“ von Quentin Dupieux

In Quentin Dupieuxs Wrong werden Sehgewohnheiten auf die Probe gestellt. Statt der Logik des Realismus folgt dieser Film den irrwitzigen Regeln des Absurden.

  • Publiziert in Film
  • 0

Das neue Design ist da!

Es hat länger gedauert, als es geplant war. Aber jetzt ist das neue Design für mellowdramatix endlich fertig und online.

Tarantinos „Django Unchained“

Tarantino inszeniert eine Western-Adaption, die ein moralischer Faustschlag ins weiße Gesicht Amerikas ist und geschickt auf ein kathartischen Finale hinarbeitet.

  • Publiziert in Film
  • 0
Diesen RSS-Feed abonnieren

Unter anderem auch das . . .

„Phantastische Literatur: ungenauer, auch missverständlicher Sammelbegriff für ein breites, auch Triviales [...] umfassendes Spektrum von Literatur. Das Phantastische erscheint in der fiktionalen oder imaginativen Literatur als vielschichtiges Phänomen.“

 Literatur Brockhaus

Cookie-Einstellungen